Datenspeicherung

Alle Ordner und Unterordner, die Ihre Dokumente beinhalten werden in einer mySQL Datenbank direkt bei Ihnen lokal gespeichert.

Diese wird für die Datenbankerstellung benutzt und bietet durch einzigartige Performance, Fähigkeiten und Funktionen das Maximalste was PaperOffice zu bieten hat. Nicht nur, dass alle in PaperOffice gespeicherten Dateien direkt hochverschlüsselt auf Binärebene direkt in der mySQL-Datenbank gespeichert werden – es wird kein Windows-Dateiverzeichnis benötigt. Durch die patentierte Stealth&Secure Technologie sind so keinerlei Dateien im Dateiverzeichnis sichtbar oder auffindbar, sondern liegen mit einer AES-1024bit Verschlüsselung gesichert direkt in der mySQL-Datenbank.

Die mySQL-Datenbank kann sich sowohl auf Ihrem lokalen PC, in Ihrem Netzwerk oder NAS Laufwerk befinden. Des Weiteren nutzt die mySQL-Datenspeicherung die revisionssichere Versionierung und garantiert so rechts- und gesetzeskonforme Speicherung auf absolut höchtem Niveau.

Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Hochsicherheitsaufbau für maximalste Datensicherheit (Unterfunktion 1 von 7)

PaperOffice kümmert sich automatisch um alle mySQL-Datenbankvorgänge. Dabei werden alle Informationen und auch Dateien in einer zentralen mySQL-Datenbank gespeichert. Durchführung der Sicherung dazu können Sie automatisiert und kinderleicht einrichten lassen.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Speicherung im Netzwerk (Unterfunktion 2 von 7)

Die mySQL kann sowohl lokal als auch im Netzwerk installiert werden. Die Einrichtung der mySQL-Datenbank übernimmt für Sie der mySQL-Datenbankmanager, welcher alle notwendigen Konfigurationen und Einstellungen selbstständig vornimmt. Verbinden Sie durch Hilfe des Datenbankmanagers alle PCs im Netzwerk mit der mySQL-Datenbank um gleichzeitig zuzugreifen und im Team zu arbeiten und von vielen verschiedenen Vorteilen, wie z.B. Schwarmtechnologie, zu profitieren.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


MasterKey Erstellung (Unterfunktion 3 von 7)

PaperOffice generiert bei jeder neuen Datenbank- Erstellung einen weltweit einmaligen Master Key, auf welchen ausschliesslich Sie persönlich Zugriff haben. Das entspricht den Richtlinien der Zero-Knowledge Technologie. Ohne diesen MasterKey kann auf Ihre Datenbank nicht zugergriffen werden.
Zu beachten ist, dass bei jeder Datenbankverbindung von den Benutzern der MasterKey abgefragt wird, bitte stellen Sie sicher, dass der MasterKey von Ihnen sicher aufbewahrt wird.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Integration der revisionssicheren Versionierung (Unterfunktion 4 von 7)

Die mySQL-Datenspeicherung verwendet vollständig die revisionssichere Versionierung für eine perfekte revisionssichere Datenspeicherung, welche alle rechtlichen- und gesetzlichen Vorgaben im Höchstmaß einhält. Natürlich wird die Versionshistorie automatisch unterstützt.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Revisionssichere Datenspeicherung und Versionierung nach GoBD und GDPdU (Unterfunktion 5 von 7)

Alle Dateien und Dokumente werden revisionssicher in PaperOffice gespeichert und versioniert. PaperOffice erfüllt alle Vorgaben des GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff), ehemals GdpdU (Grundsätze zum Datenzugriff zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen). Das Originaldokument kann nicht verändert werden.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Verbinden von Benutzern mit bereits vorhandener Datenbank (Unterfunktion 6 von 7)

Jeder Benutzer benötigt ein einmaliges PaperOffice Konto. Nachdem dieses erstellt wurde und Sie sich mit den neuen Daten eingeloggt haben, werden Sie nach einer Datenbank gefragt. Wählen Sie "Vorhandene Datenbank" aus und geben Sie den Pfad zu der bereits vorhandenen Datenbank aus.
Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert den einmaligen MasterKey einzugeben, welcher bei der Datenbankerstellung erzeugt wurde. Nachdem der MasterKey hinzugefügt wurde, werden Sie mit der Datenbank verbunden.


Vollbild

Klicken um die Ansicht zu maximieren


Einfache Trennung von aktuell verbundener Datenbank (Unterfunktion 7 von 7)

Um die Trennung zu der aktuell verbundener Datenbank durchzuführen, müssen Sie vorerst PaperOffice verlassen, um in den Login Bereich zu gelangen. Wählen Sie "Optionen" und "Weiter und Datenbankverbindung verwalten". Wählen Sie danach "Datenbankverbindung trennen". Bitte beachten Sie, dass um mit mehreren Datenbanken aktiv zu arbeiten, für jede Datenbank ein eigenes PaperOffice Konto angelegt werden müsste.

Beraten lassen
Präsentieren lassen
Newsletter sichern
Ein speziell auf Ihre Fragen vorbereiteter PaperOffice-Fachberater ruft Sie umgehend zurück.
Ein -Fachberater führt Ihnen unser PaperOffice 2018 wahlweise auf Ihrem PC oder auf einem fertig konfigurierten Demosystem vor - bequem per Internet.
Seien Sie bestens informiert und sichern Sie sich exklusive Angebote und Aktionen durch unseren Newsletter


© Copyright 2004-2018 PaperOffice Limited Europe, All rights reserved
Beratung zu Produkten (069 3487662 60) Bestellungen und Termine (069 3487662 65) Beratung zum Partnerprogramm (069 3487662 66)
Language IDs zeigen/nicht zeigen
Willkommen im autorisierten Onlinestore von
zurück nach oben